Nilkreuzfahrten
  Nilkreuzfahrt-Home
  Große Nilkreuzfahrt
  Nilkreuzfahrt-Blog
  Reisebericht
  Nilkreuzfahrtschiffe
  Essen & Trinken
  Nilkreuzfahrt Bilder
  Makadi Bay Urlaub
  Ägypten Karte
  Ägypten Wetter
 Ausflugsziele am Nil
  Tal der Könige
  Hatschepsut Tempel
  Karnak
  Luxor Tempel
  Abu Simbel
  Kom Ombo
  Edfu Horus Tempel
  Philae Tempel
  Ausflüge Assuan
  Kairo
  Alexandria
 Themen im Blog
  Nilkreuzfahrt Bilder
  Nilkreuzfahrt Tipps
  Nilschiffsinfos
  Touristische Infos
 Empfehlungen

Philae Tempel der Isis auf der Insel Agilika



Der der Göttin Isis geweihte, nach der einst mitten im Nil gelegenen Insel Philae benannte, Philae Tempel gehörte im alten Ägypten zu den Heiligtümern, zu denen jeder Ägypter einmal in seinem Leben gereist sein sollte... so sagen es die alten Mythen.

Führung im Philae Tempel auf Agilika

Die Isis Tempelanlage drohte im Zuge des neuen Assuan Staudamm Baus endgültig in den Fluten des Nasser See zu versinken. Schon nach dem vorherigem Bau des ersten Staudamms war sie bis auf zwei Monate im Jahr überschwemmt.

Der Kiosk des Trajan auf der Insel Agilika  


Genau wie die Tempel von Abu Simbel wurden die bedeutendsten Bauten der Tempelanlagen auf Philae in Blöcke zersägt und anschließend auf der benachbarten, etwa 600 Meter nordwestlich entfernten, Insel Agilika wieder originalgetreu aufgebaut. Insgesamt waren das 37636 Blöcke mit einem Gewicht zwischen 2 und 25 Tonnen. Die Arbeiten wurden zwischen 1977 und 1980 ausgeführt. Die Bauzeit betrug gut zweieinhalb Jahre.
(Foto: Kiosk des Trajan)

Im Rahmen einer Nilkreuzfahrt starten Ausflüge hierhin von Assuan aus. Die etwa acht Kilometer südlich gelegene Insel Agilika mit ihrem Philae Tempel erreicht man nach einer kurzen Fahrt mit dem Motorboot. Nach der Besichtigung der Tempelanlage bleibt Zeit für eine Erfrischung in einem Cafe direkt am Wasser.

Meist ist auch eine Besichtigung des Assuan Staudamms im Programm enthalten. Ebenso die Besichtigung des "unvollendeten Obelisken" in den Steinbrüchen von Assuan. Der Obelisk verdankt seinen Namen einer Beschädigung während er aus dem Gestein gehauen wurde, die ihn unbrauchbar machte.

Bilder Philae Tempel

Die Fotos vom Philae Tempel unterliegen unserem Urheberrecht!

 
 
Nicht nur in den Herbst - und Wintermonaten ist Saison für Nilkreuzfahrten. Bei uns finden sie mit Sicherheit das richtige Angebot für ihre Kreuzfahrt auf dem Nil.

Gute Reise...

 
Startseite | Impressum | Datenschutz  © www.nilkreuzfahrt-info.de 2007-2018