Nilkreuzfahrten
  Nilkreuzfahrt-Home
  Nilkreuzfahrt-Blog
  Reisebericht
  Nilkreuzfahrtschiffe
  Essen & Trinken
  Nilkreuzfahrt Bilder
  Nil Bilder
  Theben West
  Makadi Bay Urlaub
  Ägypten Karte
  Ägypten Wetter
 Ausflugsziele am Nil
  Tal der Könige
  Hatschepsut Tempel
  Karnak
  Luxor Tempel
  Abu Simbel
  Kom Ombo
  Edfu Horus Tempel
  Philae Tempel
  Ausflüge Assuan
  Kairo
  Alexandria
 Themen im Blog
  Nilkreuzfahrt Bilder
  Nilkreuzfahrt Tipps
  Nilschiffsinfos
  Touristische Infos
 Empfehlungen

Alexandria



Alexandria ist eine Hafenstadt im Nildelta an der Mittelmeerküste Ägyptens, welche, sofern man Gelegenheit hat, unbedingt zum Besichtigungsprogramm eines Urlaubes in Ägypten gehören sollte.

Mittelmeerküste in Alexandria
Foto: Alexandria - ©Egypt2011

Leider ist der Besuch nicht im Ausflugsprogramm von Nilkreuzfahrten enthalten. Aber Alexandria kann man auf einer Mittelmeer Kreuzfahrt kennen lernen, auf der die Stadt an der Mittelmeerküste zu den Stationen einer Kreuzfahrtroute gehört, und dementsprechend auch von Kreuzfahrtschiffen angelaufen wird. Die Kreuzfahrtveranstalter bieten dann verschiedene Landgänge an, auf denen man Alexandria erkunden kann. Bei einigen Kreuzfahrt Portalen ist der Landausflug sogar schon inklusive, oder kann über einen speziellen Kreuzfahrt-Bonus abgerechnet werden.

Erste Besiedlungsspuren von Alexandria reichen bis in das Jahr 2500 v.Chr zurück. Gegründet wurde Alexandria 331 v.Chr. von Alexander dem Großen. Er ließ sie als Demonstration seiner Macht am Reißbrett entwerfen, ohne die Stadt selbst je betreten zu haben. Wahrzeichen Alexandrias war der 140 Meter hohe Leuchtturm von Pharos, eines der sieben Weltwunder, welcher 1500 Jahre lang vom Ruhm Alexandrias kündete und die Schiffe sicher in den Hafen leitete. Ein Erdbeben ließ von dem mächtigen Bauwerk nichts zurück, man rätselt sogar über den genauen Standort.

288 v.Chr. gründete Ptolemeus I. die Bibliothek von Alexandria. Auf über 700 000 Schriftrollen wurde hier das gesamte Wissen der Antike gesammelt.

49 v.Chr. fiel das Bauwerk den Flammen zum Opfer und stellt einen großen Verlust für die Menschheit dar. Im Jahre 2002 wurde an selber Stelle eine neue Bibliothek eröffnet.
 


Foto: ©Egypt2011

In Alexandria leben 3,5 Millionen Menschen, somit ist sie die zweitgrößte Stadt Ägyptens. In den Sommermonaten kann diese Zahl noch um ein Vielfaches ansteigen, denn auf Grund des vom Mittelmeer bestimmten ganzjährig milden Klimas verbringen viele Ägypter den Sommer in Alexandria.

Die Stadt gliedert sich in zwei Teile. Zwischen den beiden Hafenbecken erstreckt sich das ursprüngliche Alexandria mit seinen engen Gassen und lebendigen Basaren. Auf dem Festland säumen moderne Bauten und Hochhäuser die breiten Straßen.

Die Uferstraße durchquert die gesamte Stadt. An der Promenade liegen zahlreiche Strandbäder. Besonders zu empfehlen sind die Anlagen in Al-Agami und Al-Hannoville. Überreste der legendären Insel Pharos kann man im Unterwassermuseum besichtigen. Die 1477 erbaute Zitadelle Qait Bey auf einer Landzunge gelegen, trennt den West- vom Osthafen. Eine Attraktion der Stadt sind die zahlreichen Moscheen.


Foto: ©Egypt2011
  Besonders sehenswert ist die Moschee des al-Abbas al-Mursi im Stadtteil Al Gumruk. Im Stadtzentrum befindet sich Kom al-Dikka, eine 40 000 qm große Anlage mit römischem Theater, Zisternen, Wohnhäusern und Bädern. Einen Besuch lohnen hier auch die Franziskanerkirche der Heiligen Katharina und die Synagoge.

Über 60 Hotel laden zu einem Aufenthalt in Alexandria ein. Die Gastronomie der Stadt wird bestimmt vom fangfrischem Fisch des Mittelmeeres. Im Attarin Viertel kann man eine ausgiebige Shoppingtour unternehmen. Die bequemste und auch billigste Variante, sich in Alexandria fortzubewegen, sind die Minibusse.

Sehenswürdigkeiten in Alexandria:

  • Ibrahim Terbana Moschee
  • Abuel Abbas el Mursi Moschee
  • Fort Qaitbay, beherbergt heute ein Marinemuseum und wurde unter Verwendung der Trümmer des antiken Leuchtturmes erbaut
  • Ras et Tin Palast
  • Anfushi Nekropole
  • Kom esh Shugafa Katakomben

Museen in Alexandria:

  • Museum für griechisch römische Altertümer
  • Alexandria National Museum
  • Museum der schönen Künste
  • Königliches Schmuck Museum


 
 
Nicht nur in den Herbst - und Wintermonaten ist Saison für Nilkreuzfahrten. Bei uns finden sie mit Sicherheit das richtige Angebot für ihre Kreuzfahrt auf dem Nil.

Gute Reise...

 
  Startseite | Seitenanfang | Nil Impressionen | Kontakt | Impressum  © www.nilkreuzfahrt-info.de 2007-2017