Blogsuche


Neueste Artikel

Nilkreuzfahrten zwischen Kairo und Assuan

Von Nilkreuzfahrt | 2.Dezember 2011

Nilkreuzfahrten ab Kairo bis Assuan ab Frühjahr 2012 geplant - das ist die freudige und vollkommen überraschende Botschaft aus dem ägyptischen Tourismusministerium. Nilkreuzfahrten zwischen Kairo und Assuan hat es allerdings früher schon einmal gegeben. Doch wurden sie 1994 unter anderem wegen Problemen mit dem Wasserstand im Nil eingestellt. Nun sollen wieder Lizenzen für Nilkreuzfahrtschiffe erteilt werden.

Interessant würden bei dieser langen Nilkreuzfahrt besonders Ausflüge in Kairo werden, die bisher vom Nil her mit nur langen und teuren Transfers angeboten wurden. Die Besichtigung der Pyramiden von Gizeh, des Ägyptischen Museums und der Alabaster Moschee in Kairo, sowie Ausflüge zum Dendera Tempel, nach Beni und Hassan würden Nilkreuzfahrten komplett aufwerten.

Zuvor sind noch einige infrastrukturelle Probleme zu lösen, aber auch die politische Entwicklung in Ägypten wird zu beobachten sein, ob dann dieses Angebot für Super-Nilkreuzfahrten mit einer Reisezeit von 11 bis 14 Tagen verloren gegangene Ägypten Urlauber zurück in das Land holt. Wir drücken die Daumen und sind mit Sicherheit dabei, wenn die ersten Angebote zu haben sind.

Veranstalter zum Thema Nilkreuzfahrten zwischen Kairo und Assuan befragt

Heute holten wir telefonisch Informationen zum Thema Kairo - Assuan Nilkreuzfahrt bei renommierten Veranstaltern ein. Ecco Reisen hat nach eigenen Angaben noch keine konkreten Pläne, schließt ein entsprechendes eigenes Angebot für solche Nilkreuzfahrten auch eher aus.

Bei Phoenix Reisen und weiteren Nilkreuzfahrt Anbietern wird das Thema diskutiert, endgültige Entscheidungen stehen aber noch aus. Laut Phönix kämen entsprechende Nilkreuzfahrt Angebote auch frühestens im November 2012. Andere Veranstalter sind skeptisch, ob die Schiffe ausgelastet würden durch entsprechende Nachfrage. Die politische Entwicklung ist hingegen bei allen ein Kriterium, inwieweit Planungen verfolgt werden. Also ist zunächst Warten angesagt.

Beitrag aus: Aegypten News |

weitere Artikel:
« Wer fotografiert denn hier so viel auf dem Nil | Home | Aktuelle Sicherheitslage Ägypten für Nilkreuzfahrten und Badeurlaub »

Kommentare